23.11.17

TSB Ball 2017

Über 450 Ballgäste aus Sport, Politik und Wirtschaft feierten und tanzten am letzten Samstag bis in die frühen Morgenstunden im Deutschen Haus beim TSB Ball. Begrüßen konnte der 1. Vorsitzende des TSB Flensburg von 1865 Frerich Eilts auch die Oberbürgermeisterin Frau Simone Lange mit Ehegatten und die frischgebackenen Deutschen Meisterinnen im Synchronschwimmen vom TSB. In norwegischen Trachten erschienen die Ehrengäste aus Norwegen. Seit über 40 Jahren besteht die Handballfreundschaft mit dem IF NØtteroy. Bevor die Ballgäste zu den Klängen der Band Top Union die Tanzfläche eroberten, präsentierten die hauptamtlichen Sportlehrerinnen ein buntes Showprogramm mit Darbietungen aus den verschiedenen Gruppen des TSB. Insgesamt konnten die beiden  Moderatoren Birthe Hufnagel und Holger Sohrweide über 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene anmoderieren. Es wurde getanzt, geturnt und gesungen. Das Deutsche Haus verwandelte sich für kurze Zeit in eine Sporthalle. Die Kunstturnerinnen im Alter von 5 bis 17 Jahren zeigten Elemente und spektakuläre Übungen auf dem Schwebebalken. Helvi, Wiebke und Lene turnten in ihren Rhönrädern. Ob Kiddy Dance, Teen Dance, Hip Hop oder die Erwachsenen Latino Dancer, alle waren mit Spaß dabei. Die Cheerleader präsentierten  Flugelemente aus ihren Wettkampfküren und die Showgruppe Out of order riss mit ihrem Booty Swing die Zuschauer von ihren Stühlen. Zum Abschluss entführten die Klabauter von Birthe, Gabi und Anja alle Gäste in die Welt von Alladin.              

 

 

Jetzt Mitglied werden|und mitmachen!